Perspektive

Für das Jahr 2019 avisieren wir entsprechend der Anlagestrategie der INCEPT GmbH ein Investitionsvolumen von mindestens 100 Millionen Euro am Berliner Markt sowie in Leipzig, Halle und ggfs. an weiteren Standorten.

Derzeit erweitern wir unsere Geschäftsfelder, um den Investitionsmöglichkeiten Rechnung zu tragen, die sich aus dem Strukturieren unterschiedlicher Formen der Zusammenarbeit mit Private Equity Partnern ergeben. Unsere bevorzugte Asset-Klasse bleibt die Wohnimmobilie, aber auch der Erwerb von entwicklungsfähigen Gewerbeimmobilien ist eine bereits realisierte Option.

Bis Ende 2018 haben wir in Leipzig und Halle bereits über 50 Liegenschaften angekauft, darunter auch Baugrundstücke mit und ohne Baugenehmigung/-vorbescheid. Das Regionalportfolio wird auch in diesem Jahr kontinuierlich ausgebaut.

Was das Erreichen unserer Ziele betrifft, sind wir optimistisch. Zu unserer Expertise zählt eine hervorragende Marktkenntnis für die Regionen Berlin und Leipzig/Halle, die Kenntnis über die Mehrzahl der jeweils aktuellen Transaktionsmöglichkeiten in diesen Märkten und die intensive Pflege des Kontakts zu einer Vielzahl privater und institutioneller Immobilieneigentümer. Zudem arbeiten wir eng und erfolgreich mit regionalen und überregionalen Immobilienmaklern zusammen.